Die Ganzkörpermassage

Massage

In der Ganzkörpermassage erwartet Sie eine strukturierte Behandlung in sanfter Form.

Die Ganzkörpermassage beinhaltet eine Behandlung der Beine, des Rückens, des Nackens, der Schultern/Nacken, Arme, Hände – sowohl auf der Rück-, als auch auf der Vorderseite. Abschließend rundet die Behandlung der Füße die Massage ab.

Auf wohltuende Weise soll dem Menschen Kraft und Vitalität zurückgegeben werden. Auf physischer Ebene lindert die Massage Muskelverspannungen, regt Haut- und Stoffwechselfunktionen an und fördert Blutkreislauf und Lymphsysteme. Zugleich erlangen Sie ein angenehmes Gefühl der Entspannung und des Wohlbefindens.

Wie wirkt sich die Ganzkörpermassage auf meinen Körper aus?

  • Bessere Durchblutung
  • Lockerung des Unterhautbindegewebes
  • Mobilisation von Schlackenstoffen und von abgelagerten Stoffwechselendprodukten
  • Kräftigung der Muskulatur
  • Anregung des Lymphstromes
  • Schmerzlinderung
  • Beruhigend und entspannend oder anregend

Bei welchen Indikationen kann die Ganzkörpermassage angewendet werden?

  • Zur Steigerung des Allgemeinbefindens
  • Nach Anspannung und sportlichen Belastung
  • Zur Lockerung, Entspannung, Entkrampfung
  • Muskelverspannungen aller Art
  • zur Prophylaxe und Entspannung

Wie lange dauert die Behandlung?

  • Behandlungszeit ca. 60 Minuten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen