Die Kopf-Nacken Massage

Der Schulter- und Nackenbereich ist in unserer Zeit häufig von Verspannungen betroffen. Einseitige Haltung und Beanspruchung sorgen schnell für Schmerzen in den Gelenken und Muskeln. Hinzu kommt oft, dass der Körper nicht trainiert ist, Fehlstellungen also nicht ausgleichen kann. Durch eine Kopf-Nacken Massage kann die Muskulatur gelockert und damit die Durchblutung angeregt werden und kann bei Kopfschmerzen helfen.
Bei dieser Massage werden verschiedene Akupressurpunkte gedrückt und dadurch wichtige Reflexpunkte am Kopf-Nacken-Bereich stimuliert. Dies schafft eine ausgleichende Wirkung und die Anspannung kann sich lösen.

Wie wirkt sich die Kopf-Nacken Massage auf meinen Körper aus?

  • Selbstheilungskräfte und die körpereigenen Energien werden aktiviert
  • fördern die Durchblutung im Körper
  • senkt den Blutdruck
  • regt Kreislauf und Verdauung an
  • beeinflusst den Stoffwechsel positiv und löst Blockaden
  • reduziert Stressgefühle
  • entfaltet ihre positive Wirkung auf das vegetative Nervensystem
  • aktiviert den Lymphfluss und harmonisiert den gesamten Körper

Bei welchen Indikationen kann die Kopf-Nacken Massage angewendet werden?

  • Erschöpfung
  • Schlafstörungen
  • Stresssymptome
  • Angstzustände
  • Bluthochdruck
  • zur Prophylaxe und Entspannung

Wie lange dauert die Behandlung? 

  • Behandlungszeit ca. 30 Minuten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen