Infusionstherapie

Bei einer Infusion bedient man sich der positiven Wirkung der direkten Aufnahme ins Blut und umgeht hier den Verdauungstrakt.

Dies gibt mir die Möglichkeit, eine gut dosierte und individuelle Zusammenstellung für den Patienten zu verabreichen.

Die Gabe der Infusion erfolgt meist über die Vene in der Ellenbeuge oder einer anderen Vene am Unterarm.
Durch ein vorab geführtes Anamnesegespräch werde ich mit Ihnen die genaueren Beschwerden und Bedürfnisse abklären, um Art und Dauer der Infusionstherapie festzulegen. Die Zuführung der Infusion erfolgt meist im liegenden Zustand oder im Sitzen.

Category

Schmerzen, Verspannungen, Wirbelsäulenproblemen

[no_social_share_list]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen